Archiv für die Kategorie „Allgemeines“

Predigtreihe in den Gemeinden der Region

Dienstag, 13. Juli 2021

Wir laden Sie herzlich ein zur Predigtreihe „Religiöse Motive in der Literatur“. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Region  (die Ev. Kirchengemeinden Dillingen, Saarlouis, Schwalbach, Schaffhausen und Völklingen) haben sich ein literarisches Werk herausgesucht, um reihum  in unseren Gemeinden in den Predigten davon zu erzählen.  Lernen Sie die Pfarrerinnen und Pfarrer der Region kennen und kommen Sie in der Zeit vom  17./18. Juli bis 15. August zu unseren Gottesdiensten in der Region.

Eine Übersicht der Predigtreihe

DOWNLOAD PLAKAT PREDIGTREIHE

Wenn Sie möchten, bereiten Sie sich gerne vorab auf die in der Predigt erwähnten literarischen Werke vor uns lesen selbst:

Pfarrer Volker Hassenpflug predigt am 18. Juli über das Buch von Norman Maclean “Aus der Mitte entspringt ein Fluss”
„Schließlich verschmelzen alle Dinge in einem, und aus der Mitte entspringt ein Fluss.

Pfarrerin Ira Köhler predigt am 25. Juli über das Buch “Ich bin dann mal still” von Horst Lichter:
“Stille, oder was passiert, wenn man plötzlich allein in seinem Kopf ist.”

Pfarrer Klaus Köhler predigt am 1. August über das Buch von Barack Obama “Ein verheißenes Land”
“Yes we can!” statt “Ich zuerst!”

Pfarrer Reinhard Janich predigt am 8. August über das Buch von Clive Staples Lewis “Die Chroniken von Narnia.”
„Gott begegnen auch in Narnia.“

Pfarrer Thomas Josiger predigt am 15. August über das Buch von Thomas Rosenlöcher “Liebst du mich, ich liebe dich”
„Vom Mann, der lieber sterben wollte. Oder wie wir manches erst wiederfinden, wenn es verloren scheint.”

“Pfarrer Tim Kahlen predigt über das Buch “Die Jahkobseiter” von Maarten ’t Hart:
„Vom Erwachsenwerden mit eingebildeten Schuldgefühlen.“ (Für diese Predigt müssen Sie einen anderen Predigtort aufsuchen.)

Pfarrer Jörg Beckers predigt über das Buch Buch “Die Hütte” von Willam Paul Young:
„Gott begegnen.“ (Für diese Predigt müssen Sie einen anderen Predigtort aufsuchen.)

Plakat Reihe

Konfirmationen verschoben

Dienstag, 11. Mai 2021

Pfingsten, das ist traditionell Konfirmation in unserer Kirche.

In diesem Jahr leider nicht, denn wir haben die Gottesdienste zur Konfirmation in diesem Jahr verschoben. Am 11. und 12. September sollen dann die Feiergottesdienste stattfinden.
Wir haben diese Entscheidung in Absprache mit den Konfirmadinnen und Konfirmanden und ihren Elten getroffen und hoffen. Natürlich wären auch unter den aktuellen Bedinungen feierliche Gottesdienste möglich, aber das entscheidende Argument für die Verschiebung war die Tatsache, dass die Familienfiern im anschluss an den Konfirmationsgottesdienst nur in ganz kleinen Kreis möglich wären.

Das bedeutet gleichzeitig, dass sich auch unser Gottesdienstplan für Pfingsten ändert:

Der Gottesdienst am Pfingstsamstag (ursprünglich als Konfirmationsgottesdienst geplant) entfällt.
Der Gottesdienst am Pfingstsonntag findet als “normaler” Sonntagsgottesdienst zu Pfingsten statt. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Jörg Beckers.
An Pfingstmontag laden wir Sie zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Kirche in Saarlouis ein. Gemeinsam mit der katholischen Pfarreinengemeinschaft Wallerfangen feiern wir den Gottesdienst: “Pfingsten. Die Macht, die uns verändern kann.” Gemeindereferentin Gaby Mertes und Pfarrer Volker Hassenpflug gestalten diesen Gottesdienst für Sie.

Ostern

Dienstag, 6. April 2021

Liebe Menschen unserer Gemeinde,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Osterfest. Möge der Segen des auferstanden Christus Sie auch durch die Tage und Wochen auch nach Ostern geleiten.

ONLINE-Andachten
Wenn Sie in der aktuellen Situation nicht die Kirche besuchen möchten, finden Sie hier eine Reihe Andachten und geistliche Besinnungen mit Pfarrer Beckers und Pfarrer Hassenpflug:
ANDACHTEN und BESINNUNGEN

IMPRESSIONEN AUS DER KIRCHE
Wenn Sie die Kirche und den Klang der Orgel vermissen: Impressionen aus der Kirche: Entspannte Ansichten und Orgelmusik.
ZU IMPRESSIONEN AUS DER KIRCHE

Jubiläumskonfirmation am Palmsonntag, 28. März 2021

Samstag, 20. März 2021

Nachdem im letzten Jahr die Jubiläumskonfirmationen wegen der Coronasituation ausfallen mussten, hoffen wir in diesem Jahr um so mehr auf einen feierlichen Gottesdienst anlässlich Ihrer Goldenen, Diamantenen oder Eisernen Konfirmation.

Bisher war es Tradition, dass wir als Kirchengemeinde die Jubilare und Jubilarinnen zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen haben, was in diesem Jahr verständlicherweise nicht möglich ist. Dennoch wollen wir mit Abstand und Maske einen angemessenen und würdigen Gottesdienst feiern. Im Gottesdienst verzichten wir auf das gemeinsame Abendmahl, die Jubilare und Jubilarinnen sollen aber mit einer coronakonformen Symbolhandlung gesegnet werden.

Wir freuen uns auf Sie und einen feierlichen Gottesdienst.

Nochmals: Musiker der Deutschen Radiophilharmonie und des Staatstheaters Saarbrücken zu Gast

Samstag, 20. März 2021

Die Live-Musik gibt es glücklicherweise noch. Der Evangelischen Kirchengemeinde Saarlouis bleibt sie so wichtig, dass sie auch ihre Gottesdienste stets im Einklang mit ihren Musikern gestaltet.

Am kommenden Sonntag um 10 Uhr werden uns nun zum zwieten Mal ganz besondere Gäste besuchen: Es sind Musiker der Deutschen Radiophilharmonie und des Staatstheaters Saarbrücken, zusammen mit der Pianistin Orsolya Nagy.

Der Eintritt ist natürlich frei, es handelt sich um einen Gottesdienst. Beginn 10 Uhr.

Gottesdienst der Frauen am Sonntag um 10 Uhr

Donnerstag, 25. Februar 2021

Gottesdienst am Sonntag, den 28. Februar 2021 um 10.00 Uhr

Auch in diesem Jahr gestalten Frauen unserer Gemeinde einen Gottesdienst.  Am Sonntag geben wir der Prophetin Mirjam unsere Stimme.  Entdecken Sie mit uns gemeinsam diese fascettenreiche Persönlichkeit,  ihr Anliegen, ihre Spiritualität und ihre Hoffnung.  Vielleicht können auch Sie, die Geschichte von Mirjam mit ihren persönlichen Erfahrungen verbinden.  Wir laden Sie herzlich  zu unserem Gottesdienst: Mirjam,  singt, lacht und tanzt – und bleibt im WIR .
Auch dürfen Sie sich über eine ansprechende Musik freuen.

Barbara Johann und Team*

Musiker der Deutschen Radiophilharmonie und des Staatstheaters Saarbrücken zusammen mit der Pianistin Orsolya Nagy zu Gast

Donnerstag, 18. Februar 2021

Die Live-Musik gibt es glücklicherweise noch. Der Evangelischen Kirchengemeinde Saarlouis bleibt sie so wichtig, dass sie auch ihre Gottesdienste stets im Einklang mit ihren Musikern gestaltet.

Am kommenden Sonntag um 10 Uhr werden uns ganz besondere Gäste besuchen: Es sind Musiker der Deutschen Radiophilharmonie und des Staatstheaters Saarbrücken, zusammen mit der Pianistin Orsolya Nagy.

Für den Gottesdienst, den Pfr. Volker Hassenpflug gestalten wird, bringen sie Raritäten der Romantik mit: die Gottesdienstbesucher dürfen sich also – verteilt über die Feier des Gottesdienstes – auf süffige Kammermusik der in ihrer Zeit gefeierten Komponisten Josef Labór und Ole Olsen freuen, komponiert für die seltene groß besetzte und deshalb ungemein farbige Quintett und Klavier-Sextett-Besetzung. Der Eintritt ist natürlich frei, es handelt sich um einen Gottesdienst. Beginn 10 Uhr.