Archiv für die Kategorie „Allgemeines“

Erster Gottesdienst am Pfingstsonntag

Samstag, 2. Mai 2020

Erster Gottesdienst  -  Pfingstsonntag 10 Uhr

Liebe Gemeinde, wie sie den Medien entnehmen konnten, dürfen die Kirchen wieder Gottesdienste abhalten.

Diese können nur unter strengen Auflagen durchgeführt werden. Dazu gehören vorherige Anmeldung, Maskenpflicht, Abstandswahrung, kein Gesang, Desinfektionsmöglichkeiten, etc. Da die Kirchengemeinde derzeit eine schon länger geplante Renovierung in der Kirche durchführt und im Gemeindehaus keine Gottesdienste erlaubt sind, wird der erste Gottesdienst am Pfingstsonntag, 31. Mai stattfinden. Die Konfirmation wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Beschränkungen erlauben natürlich nur eine begrenzte Anzahl an Gottesdienstbesuchern. Trotzdem freuen wir uns in absehbarer Zeit wieder mit ihnen Gottesdienst zu feiern.

Das Presbyterium

Einführung des Presbyteriums

Montag, 20. April 2020

Liebe Gemeinde,

Am 1. März 2020 wurde ein neues Presbyterium gewählt. Aufgrund der Pandemie konnte keine öffentliche Verabschiedung und Einführung in einem Gottesdienst stattfinden, wie es die Kirchenordnung vorsieht. Wir bedauern das sehr, weil dieser Gottesdienst immer etwas ganz Besonderes ist. Den ausscheidenden Presbyterinnen und Presbytern wird gedankt. Die neugewählten Presbyterinnen und Presbyter werden auf die Bekenntnisse, die Lehre und die Ordnung unserer Evangelischen Kirche im Rheinland verpflichtet. Sie sollen sich bewusst werden, ihr Amt im Gehorsam gegen Gottes Wort und in der Gemeinschaft aller Gläubigen auszuüben. Nachdem das nicht möglich war, haben die Presbyterinnen und Presbyter ihr Gelöbnis schriftlich abgegeben. Die wiedergewählten Presbyterinnen und Presbyter wurden an ihr Gelöbnis erinnert.

Das Gelöbnis sollte aber nicht einfach in einem Email den gewählten Presbyterinnen und Presbyterngeschickt werden. Stattdessen haben wir ihnen die Texte und Gebete des geplanten Einführungsgottesdienst am 22. März 2020 zukommen lassen. Wir stellen diese Einführung an dieser Stelle auch für sie bereit, um sie daran teilhaben zu lassen.

Nachdem die neugewählten Presbyterinnen und Presbyter das Gelöbnis unterschrieben haben, ist das neue Presbyterium ab dem 19. April 2020 im Amt.

Link: Gelöbnis und Gottesdienst

Im Namen des Presbyteriums bedanken wir uns bei allen Gemeindegliedern, die durch ihre Beteiligung an der Wahl gezeigt haben, dass ihnen die Gemeinde am Herzen liegt. Wir danken allen ausscheidenden Presbytern und Presbyterinnen, die sich in den letzten Jahren im hohen Maße dieser Kirchengemeinde verdient gemacht haben. Und wir wünschen uns mit allen eine gesegnete Zusammenarbeit im Vertrauen darauf, das Gott uns mit seinem Heiligen Geist begleiten wird. Wir sind sicher, sein Geist wird in uns die Freude wecken, an und in dieser Gemeinde unseren Dienst zu tun.

Pfr. Jörg Beckers und Pfr. Volker Hassenpflug

Andacht, Gebet und Geistliche Impulse

Samstag, 28. März 2020

Auf Andacht, Gebet und Geistliche Impulse müssen Sie nicht verzichten in der Zeit, in der wir uns nicht wie gewohnt zum Gottesdienst in der Kirche oder in einem der vielen Kreise unserer Gemeidne treffen können.

Christen in der ganzen Welt gedenken in dieser Woche des Leidens und Sterbens Jesu. Jeder Tag, der vergeht, lässt uns auf Ostern zugehen.  Diese Woche wird auch die Stille Woche genannt. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns durch diese Woche zu gehen:  Sich  Zeit zu nehmen und inne halten.  Dazu stellen wir Ihnen jeden Tag eine Andacht vor. Sie enthält einen biblischen Text aus der Passionsgeschichte,  Bilder, Impulse und Gedanken.  Wir hoffen, dass Sie diese Andachten als Quelle der Kraft und des Glaubens erleben.

Tägliche Andachten zur Karwoche

Besuchen Sie gerne auch die Website www.fliessendeslicht.de , die Pfarrer Hassenpflug zum Zweck der inneren Verbundenheit in Gebet und Andacht gestaltet.
Sie finden hier Andachten und Gebete für ihre Morgen- oder Abendandacht, Diashows mit Bildern aus unserer Kirche, Musik von Joachim Fontaine auf der Orgel in unserer Kirche gespielt, Geistliche Impulse durch Kurzfilme, Anregungen zu Alltagserzerzitien, einen spirituellen Fotokurs und vieles mehr. Besuchen Sie die Seite.
Auch in der Zeit der äußerlichen Distanz bleiben wir so innerlich verbunden.

Auf www.fliessendeslicht.de finden Sie:

Impuls zu Gründonnerstag: Er ist allein im Garten.


Morgengebet

Abendgebet
Geistlicher Impuls: Mein Leben – ein Haus
Impressinen aus der Kirche mit Orgelmusik
Fünf Minuten Stille

Zur aktuellen Situation

Mittwoch, 18. März 2020

Keine Veranstaltungen in unserer Kirche, dem Gemeindehaus und im Gemeindezentrum Steinrausch (MdG)

Unsere Landeskirche hat beschlossen, sich der gemeinsamen Erklärung des Bundes und der Länder anzuschließen, dass Gottesdienste ausgesetzt werden und Versammlungen in Kirchen verboten sind. Demzufolge und nach Dafürhalten auch unseres Presbyteriums finden darum fortan keine Veranstaltungen in unserem Gemeindehaus, im Gemeindezentrum Steinrausch (MdG) und unserer Kirche statt. Das geschieht, weil wir als Kirchengemeinde eine besondere Verantwortung dafür haben, das Anwachsen der Pandemie zu verhindern und Menschen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Wir möchten Sie um Solidarität mit unserer Entscheidung bitten.

Das bedeutet konkret:

  • Bis 26. April fallen alle Gottesdienste und Veranstaltungen der Kirchengemeinde aus.
  • Taufen und Trauungen können nicht stattfinden.
  • Trauerfeiern anlässlich von Beerdigungen können nur auf dem Friedhof und im engsten familiären Kreis stattfinden.
  • Jubiläumskonfirmation wird verschoben, über den Termin der Konfirmation der Jugendlichen werden wir gesondert informieren.
  • Im Gemeindebüro ist der Publikumsverkehr eingestellt. Telefonisch ist das Büro erreichbar.

Alle diese Einschränkungen bedeuten jedoch auf keinen Fall, dass die Verkündigung des Evangeliums, Gemeinschaft der Gläubigen und Seelsorge nicht mehr stattfinden. Wir sind aufgefordert kreative Ideen dafür umzusetzen. Was und wie das sich gestalten wird, bitten wir Sie, den Schaukästen und unserer Homepage www.evangelische-kirche-saarlouis.de zu entnehmen. Das Gemeindebüro (06831-2470), Pfarrer Beckers (06831-43181), Pfarrer Hassenpflug (06831-9024149) und Prädikantin Johann (0157-73487686) sind telefonisch für Sie erreichbar.

Darüber hinaus laden wir Sie herzlich ein, täglich morgens um 9 Uhr und abends um 21 Uhr gemeinsam mit uns ins Gebet zu gehen. Dazu finden Sie zwei Vorschläge für den Ablauf einer Andacht, die Sie zuhause allein oder mit Ihrer Familie durchführen können. Im Gebet sind wir verbunden.

Gott. Ich bin hier.
Und du bist hier.
Ich bete zu dir.
Und weiß: ich bin verbunden.
Mit Dir.
Mit anderen, die zu Dir beten.
Ich bin hier.
Und Du bist hier.
Das genügt.
Amen.

Mit den besten Wünschen für die Zeit, die vor uns liegt,
Gesundheit und Gottes Segen

Pfr. Beckers
Pfr. Hassenpflug
Präd. Johann

Gottesdienst fällt aus

Samstag, 14. März 2020

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

wegen der Corona-Epidemie wird der Gottesdienst am Sonntag am 15. März ausfallen. Die Ärzte haben deutlich gemacht, dass wir alles tun müssen, um ein schnelles Anwachsen der Epidemie zu verhindern und die Menschen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen und wir wissen, wie wichtig Glaube und Gebet gerade in diesen Tagen sind. Wir bitten um ihr Verständnis und um ihr Gebet für Erkrankte und ihre Angehörigen.

Nächste Woche Sonntag ist die Einführung des neuen Presbyteriums geplant. Diese wird voraussichtlich stattfinden, da sie rechtlich nötig ist.

Pfarrer Jörg Beckers

Wir sind trotzdem für Sie da!

Liebe Gemeindeglieder,

in dieser Woche  haben wir beratschlagt wie wir für Sie trotzdem da sein können. Letztendlich schließen wir, zunächst bis nach Ostern, unser Gemeindehaus für alle Veranstaltungen und Kreise. Osterfrühstücke, Kirchkaffee etc. sind allesamt wichtig für den Zusammenhalt und die Beziehungen in der Gemeinde. Dem gegenüber steht aber auch unsere Verpflichtung zur Rücksicht auf unsere Gemeindeglieder. Den Gottesdienst am Sonntag haben wir abgesagt. Wir wissen, dass Menschen in unserer Gemeinde den Gottesdienst vermissen werden, die Begegnung, den Zuspruch. Aber unsere Epidemiologen sagen sehr deutlich: tut Alles, um ein schnelles Anwachsen der Krankheitsfälle zu vermindern! Die Epidemie wäre dann vielleicht schneller überwunden, die Logistik im Gesundheitswesen überfordert.

So bleibt uns nichts als furchtlos und vorsichtig zu sein, soweit wie möglich zuhause zu bleiben, enge Kontakte zu meiden, aber auch füreinander da zu sein. Kontakt halten am Telefon oder über Mail.

Wir sind für sie da:

Unser Gemeindebüro für alle organisatorischen Fragen, Bescheinigung etc:                06831 2470

Für ein persönliches Gespräch, Fragen und Anliegen stehen unser Pfarrer und unsere Jugendarbeiterin zur Verfügung:

Pfr. Jörg Beckers              06831 43181

Pfr. Volker Hassenpflug   06831 9024149 (ab Montag, 16.03.2020)

Barbara Johann               0157 7348 7686

Bleiben Sie gesund!

Ihr Presbyterium


Valentinstag – Gottesdienst für Paare, Verliebte und Liebende

Dienstag, 11. Februar 2020

14. Februar 2020 – Valentinstag  – 19.00 Uhr

Herzliche Einladung zu einem besonderen Gottesdienst am Valentinstagsabend in unserer Kirche!

Die Harfenistin Clara Dicke spielt Lieder und Melodien aus Pop und Moderne, die um das Thema Liebe kreisen:
Can you feel the love tonight – My heart will go on – River flows in you – More than words – Can’t help falling in love with you …
Mit Gebeten und Texten zum ewigen Thema Liebe von Pfarrerin Juliane Opiolla (Kirchengemeinde Schwalbach) und Pfarrer Volker Hassenpflug (Kirchengemeinde Saarlouis).

Eingeladen sind alle Liebenden. Jeder liebt etwas in seinem Leben, … und sei es die Zimmerpflanze oder den Sonnenaufgang. Alle sind herzlich eingeladen.

Im Anschluss der Veranstatlung laden wir Sie zu einem Champagnerempfang in der Kirche ein. Champagner für die Liebenden.

Gedenktag

Freitag, 10. Januar 2020

Gedenktag 75 Jahre Befreiung
des Konzentrationslagers Auschwitz
am 27. Januar 2020

Initiative: Ökumenischer Arbeitskreis Saarlouis

unter Beteiligung der Schulen in Saarlouis
und vieler örtlicher Gruppen und Unterstützern

Evangelische Kirchengemeinde Saarlouis

von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Plakat Gedenktag