Archiv

Vergangene Veranstaltungen

Sonntag, 27. August 2017, 19 Uhr
Gospelchor Saarbrücken

Leitung: Kirchenkreiskantor Ulrich Seibert

Benefizkonzert für das Afrika-Projekt Dr. Schales, Hilfe zur Selbsthilfe in Simbabwe

Karten an der Abendkasse für 10 €, ermäßigt 8 €

Samstag, 2. September 2017– Kindermusical 17 Uhr
Martin Luther – wenn einer fragt
zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“
Kinder- und Jugendchor Überherrn-Altforweiler / Instrumentalisten
Susanne Zapp-Lamar

Freitag 16. Juni 2017 – Orgelmusik „anders“ 18 Uhr – Eintritt frei

18 Uhr Orgel und Wein:
„Carillons – Glocken“
Joachim Fontaine, Orgel

Anschließend Quiches und Wein, gute Gespräche im hoffentlich sonnigen Pfarrgarten. Bei schlechtem Wetter feiern wir im Gemeindehaus.

Lange Nacht der Kirchen – Pfingstsonntag 4. Juni 2017 – Eintritt frei
20 Uhr Joann Tardivel (Brüssel), Orgelkonzert
21 Uhr Duo Canto: Cäcilia Boyer, Sopran (Metz) / Alain Frati (Klavier)
22 Uhr Héctor Zamora, Gitarre

Aller Jahre wieder wird die Evangelische Kirche Saarlouis in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag zum Treffpunkt mit interessanten Musikern, und damit auch zum Ort der Begegnung im kirchlichen Raum. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Dieses Jahr erwartet die Musikfreunde Orgelmusik, Chanson und Lied, und abschließend ein mediterran inspirierter Gitarren-Abend.

Der junge Yoann Tardivel lehrt als Professor am Conservatoire Nationale in Brüssel, einer der hochkarätigsten Akademien für Kirchenmusik im französischsprachigen Raum. Tardivel war unter anderem ECHO-Preisträger und 2009 „Artist of the Year“, gerade weil er seine interpretatorischen Qualitäten der Neuen Musik widmet. Ab 20 Uhr wird auf der Führer-Skrabl Orgel der Evangelischen Kirche ein Programm vom Barock bis zur Moderne bieten.

Cécile Boyer, Sopran
Cécile Boyer, Sopran
Romain Frati
Romain Frati

Ab 21 Uhr gastiert das DUO CANTO aus Metz : es hat sich mit so ungewöhnlichen wie interessanteren Streifzügen durch die Musiklandschaft einen Namen gemacht. Sopranistin Cécile Boyer ist eine gefragte Solistin nicht nur, wenn es um Chanson und Operette geht, sondern auch um festliche Oratorien eines Johann Sebastian Bach oder Mozart-Opern. Darüber hinaus reist sie immer wieder als Interpretin von Gregorianik durch die Musikzentren Frankreichs und Europas.  In Saarlouis wird sie zusammen mit dem Pianisten Romain Frati, er ist Professor für Improvisation am Conservatoire régionale in Metz,  eine Auswahl romantischer Miniaturen bieten: der rote Faden durch’s Progrmm sind hier die „Affaires de famille“: es sind musikalische Familienaffären, es sind Werke, die namhafte Komponisten ihren Liebsten gewidmet haben. Oft genug zählten zu diesen Liebsten – siehe Clara und Robert Schumann –erstklassige Musiker.

Den Abschluss der langen Nacht der Kirchenmusik – ab 22 Uhr -  macht der in Mexiko gebürtige Héctor Zamora, der – unplugged – Gitarre spielen wird. Seit vielen Jahren musiziert Zamora in kleinen Besetzungen und als Solist ein Repertoire, das sich den großen südländischen mediterranen Kulturen der Gitarrenmusik widmet, aber auch dem Jazz.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Gemeindefest 2009 – „einfach märchenhaft“

6. September 2009

Sie erwartet ein buntes Programm, das Sie mitnehmen will in die Welt der Märchen. Für die Kinder gibt es natürlich viele tolle Angebote zum Spielen und kreativ sein.

Das Gemeindefest beginnt am 6. September mit dem Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Anschließend feiern wir rund um die Kirche.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt – Schwenker, Salate, Kaffee und Kuchen und alles, was dazu gehört, und ein bisschen mehr dürfen Sie an diesem Sonntag genießen. Viele helfende Hände werden an diesem Tag dazu beitragen, dass das Fest ein Erfolg wird. Wir freuen uns darauf, dass Sie das erleben und laden Sie herzlich ein.

Wir wären sehr dankbar für märchenhafte Salat- und Kuchenspenden für ein reichhaltiges Büfett (bitte im Gemeindebüro melden Tel. 2470).

Swinging Music with friends

Sonntag, 6. September, nachmittags

Gemeindefest mit Herry Schmitt und Talenten aus unserer Gemeinde

Herry Schmitt, bekannt durch vielerlei Konzerte, CDs, Funk und Fernsehen, gastiert beim Gemeindefest.

Feierabend – ein etwas anderer Gottesdienst

oekumeneam ersten Montag im Monat, 7.9.09, um 19 Uhr
in der kath. Kirche St. Johannes auf dem Steinrausch, Kurt-Schumacher-Allee 100

Wir laden ein
Schweigen-Dürfen
Lassen-Dürfen , Ruhe
Nicht-Machen-Müssen
Sich Zeit nehmen die Uhr ablegen
die Prioritäten ändern…

Tagesfahrt in die Geschichte und Kultur der Großregion

am 17.September 2009 (Donnerstag)

nach Lothringen und ins „Krumme Elsaß“, in die ehemalige Grafschaft Saarwerden

mit den Orten: St. Avold, Vic, Marsal, Sarrebourg, Hesse, Saarwerden, Sarre-Union, Bockenheim, Neu-Saarwerden, Lorentzen und Domfessel

Die Führung übernimmt der Kunsthistoriker Professor Dr. Hans-Walter Herrmann

Interessierte bitten wir um baldige Anmeldung bei Herrn Gräber, Referent „Miteinander der Generationen“ im Gemeindezentrum Steinrausch Tel: 06831/988541, Email: c.graeber (at) miteinander-saarlouis.de

Fahrpreis je Person ca. 20,-Euro

Näheres wollen wir Ihnen im Rahmen eines Vortrages von Prof. Dr. Herrmann zum Thema und den geplanten Stationen der Fahrt am Mittwoch, 02. September 2009, 20 Uhr im „Miteinander der Generationen“ im Gemeindezentrum Steinrausch mitteilen.

Kinderkirche

26. September 2009, 11 Uhr im Gemeindehaus

Ein Sommernachtstraum – symphonisch

Samstag, 26. September, 19 Uhr

KreisSymphonieOrchester Saarlouis
Frauenchor Cantilena Überherrn
Leitung Volker Christ

Im KreisSymphonieOrchester Saarlouis wirken ambitionierte Amateure unter der professionellen Leitung von Volker Christ mit, eine sehr lebendige Mischung aus jungen und jung gebliebenen Erwachsenen, aus Frauen und Männern mancherlei Nationalität. Ihre Begeisterung und Vitalität gehen ein in die Schilderung jenes Sommernachtstraums, den Shakespeare gedichtet und Mendelssohn mit einer unvergleichlichen Schauspielmusik in Tönen gemalt hat. Mit von der Partie der preisgekrönte Frauenchor „Cantilena“.

ChurchNight

Reformationstag, 31.10.09

churchnight

Die Reformation Martin Luthers hat die Welt und ihr Denken verändert. Daran erinnern wir uns, wenn wir den Reformationstag feiern. Wir erinnern uns und verstehen diesen Tag als Anstoß, neue Aufbrüche zu wagen unter dem Motto: Den Reformationstag neu feiern – hell , wach, evangelisch.

ChurchNight ist hell
Hell wird die Nacht, wenn sich Menschen im Namen Jesu treffen.
Hell sein und die Bedeutung von Luthers bahnbrechenden Gedanken für das eigene Leben entdecken

ChurchNight ist wach
Wach sein durch Teamarbeit. Wach sein, weil viele Augen mehr sehen und ChurchNight so das „Priestertum“ aller Gläubigen lebt.

ChurchNight ist evangelisch
Evangelisch führt ins Zentrum und macht Lust.
Evangelisch zeigt auf das Wesentliche
Evangelisch führt zurück zu den Quellen des Glaubens.
Evangelisch heißt frei sein und sich so als Visitenkarte von Kirche verstehen.

ChurchNight ist die Idee,
den evangelischen Glauben und das Reformationsfest neu zum Thema zu machen. Bei einer ChurchNight ist vieles möglich. Fantasie verbindet sich mit Jugendkultur und elementarem Glaubenszeugnis.

Angeregt durch diese Ideen laden wir zum traditionellen Reformationsgottesdienst um 18.00 Uhr und
zur offenen Kirche von 20.00 bis 22.00 Uhr ein.

ChurchNight in Saarlouis:

ab 20 Uhr: Stationen zum Nachdenken und Mitmachen Miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen bei einem kleinen Imbiss

22 Uhr: Filmnacht
Luther, der Film

ChurchNight macht Lust, hell wach den Wurzeln unseres evangelischen Glaubens nachzugehen.

Wir hoffen Sie damit ein wenig neugierig gemacht zu haben auf eine interessante Aktion. Wer sich angesprochen fühlt, den Reformationstag anders zu feiern ist eingeladen am 31.10.2009 in unsere Kirche.

Zwischen Revolution und Aristokratie

Sonntag, 1. November, 17 Uhr

Johann Sigismund Neukomm: Requiem (1815)
Internationale Solisten
Kantorei Saarlouis, Le Concert Lorrain
Leitung : Joachim Fontaine

Eine Entdeckung aus den Archiven der französischen Bibliothèque Nationale: das monumentale Requiem, das 1815 beim Wiener Kongress an das Ancien Régime und den verblassten Ruhm der Aristokratie erinnerte. Neukomm war Hofkomponist des portugiesischen Königs und später Talleyrands. Uraufgeführt wurde sein Meisterwerk in Wien im Beisein aller damaligen Herrscher. Ergänzt wird das Programm durch das prächtige „Dixit Dominus“ von Händel.

Eintritt 15,- EUR, ermäßigt 10,- EUR

MENSCH PAULUS

2. bis 28. November 2009

Eine Ausstellung für alle, für Große und Kleine, für alle Generationen

Paulus ist eine Person mit vielen Facetten:
Jude und Völkerapostel, streitbarer Theologe
und Zeltmacher, Unruhestifter und Gemeindegründer,
Wanderer und Prediger in Sachen Jesu.

Unsere Ausstellung mensch paulus lädt ein, den Spuren des Mannes zu folgen: seiner Biographie und seiner Lebensleistung, seinem
theologischen Ringen und seiner Wirkungsgeschichte. Mit Paulus erfahren wir Wesentliches aus dem Alltag der frühen Kirche, aus ihrer sozialen und kulturellen Umwelt.

Auf revolutionäre Weise stellte sich der Apostel gegen das Gesellschaftsmodell seiner Zeit; das war auf sozialer Ungleichheit, auf Imperialismus und Sklaverei aufgebaut. Seine theologische Antwort ist die befreiende Botschaft vom Messias Jesus, dem Gekreuzigten und Auferstandenen.

In Zeiten wie heute, angesichts von gesellschaftlichen und kirchlichen Umbrüchen kann ein Blick auf diese Anfänge tröstend, aufbauend und wegweisend sein.

So laden wir Sie zur Betrachtung und Auseinandersetzung ein:
offen, ökumenisch, geschwisterlich.
Dekanat Saarlouis,
Kath. Erwachsenenbildung
Evangelische Kirchengemeinde Saarlouis und Schwalbach

Eröffnung in Bous (Rathaus) am 02.11.09
in Saarlouis (Kirche St. Ludwig) am 18.11.09

Begleitend zur Ausstellung:

Ökumenischer Gottesdienst
zum Buß- und Bettag in der Kath. Kirche St. Ludwig
18.11.2009 um 19 Uhr

Adventscafé

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Um 15 Uhr beginnt unser Adventscafé im Gemeindehaus – Kaffee und Kuchen, besinnliche Texte und Lieder haben wir für Sie vorbereitet.

Bitte, melden Sie sich im Gemeindebüro, Telefon 2470, an. Wenn Sie einen Fahrdienst benötigen, geben Sie uns bitte Bescheid. Um 17 Uhr endet dann dieser gemütliche Nachmittag.

Fahrt zum Trierer Weihnachtsmarkt

10. Dezember 2009

Starten wollen wir um 9 Uhr am Gemeindehaus Saarlouis, um 9.10 Uhr am Gemeindezentrum Steinrausch.
Auch hierfür bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro Saarlouis, Telefon 2470

Dichterlesung mit Musik

Sonntag, 13. Dezember 2009, 18 Uhr

In Kürze erfahren Sie hier mehr zu dieser Veranstaltung.

Heiligabend

Donnerstag, 24.12.09

15.00 Uhr
Familiengottesdienst in der Kirche

16.00 Uhr
Christvesper mit Weihnachtsspiel im Gemeindezentrum Steinrausch

18.00 Uhr
Christvesper in der Kirche

1. Weihnachtsfeiertag

Freitag, 25.12.09, 10.00 Uhr
Abendmahlsgottesdienst in der Kirche

2. Weihnachtsfeiertag

Samstag, 26.12.09, 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst in der Kath. Kirche St. Johannes, Steinrausch

Organ Fireworks

Silvester, 31. Dezember 2009, 20 – 21:30 Uhr

Silvester-Sonderkonzert mit einem der berühmtesten Kino-Organisten der Welt.

Donald MacKenzie (London), Orgel

Donald MacKenzie, sein Hausinstrument ist die legendäre “Duchess”, die
“Herzogin” unter den Kinoorgeln, die 5manualige Compton-Orgel im Odeon-
Palast, Leicester-Square, London, Pilgerstätte für Organisten aus der ganzen
Welt. Auf dem Programm stehen die Klassiker für „Cinema-Organ“: Walzer,
Potpourris, Stummfilmmusik. Eine echte Alternative zu Silvester.

Gregorianika

Freitag, 5. Februar 2010, 19 Uhr

Das aktuelle Programm der Gruppe umfasst klassische Choräle, eigene Hits und Titel aus dem neuen Album “Elements”. Das Programm schlägt eine Brücke zwischen der Mystik des gregorianischen Mittelalters und der Gegenwart.

Vorverkauf: Ev. Gemeindebüro, Kaiser Friedrich Ring, Tel. 06831 2470 und Buchhandel Pieper, Großer Markt, Tel. 06831 1750

Eintritt: Vorverkauf 15,- /13,- Euro, Abendkasse 17,- / 15,- Euro

Weltgebetstag der Frauen

S9WeltgebetstagFreitag, 5. März 2010
Pfarrbezirk I: um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Ludwig, Pavillonstr. 23, Saarlouis;
Pfarrbezirk II:
um 15.30 Uhr in der Kath. Kirche St. Johannes, Kurt-Schumacher-Allee 100, Steinrausch

Frauen aller Konfessionen laden ein zum Weltgebetstag
Alles, was Atem hat, lobe Gott

Weltgebetstagsordnung gestaltet von Frauen aus Kamerun

Les harpes du ciel…

Sonntag, 14. März 2010, 17 Uhr

Mariam Fathy, Konzertharfe

Die junge Saarländerin studiert an der Berliner Hochschule. Unserem Publikum ist sie bereits bekannt. Sie stellt ihr neuestes Programm vor, darunter hochvirtuose Musik der Romantik.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine Spende beim Ausgang. Der Erlös kommt unserer Kirchenmusik zugute.

Festival – Finale der Tage für Alte Musik im Saarland TAMIS 2010

Palmsonntag, 28. März 2010, 17 Uhr

Dietrich Buxtehude: Membra Iesu Nostri
Gregorio Allegri: Miserere
Giacomo Carissimi: Plorate Filii
Kantorei Saarlouis
Ensemble Una Volta
Laureen Stoulig, Claudia Kemmerer, Sopran
Angela Lösch, Alt – Nicholas Smith, Tenor
Adolph Seidel, Baß – Leitung: Joachim Fontaine

Im Mittelpunkt des Konzerts steht der Zyklus aus sieben Kantaten Buxtehudes.
Sieben Meditationen besingen die geschundenen Glieder Jesu am Kreuz,
vielleicht die ergreifendste Passionsmusik des Barock.
Eintritt: 15,- / 10,- Euro

Fastenaktion „7 Wochen ohne“

Zeit der Stille – Zeit zur Besinnung

S5FastenaktionMittwochsandachten in der Passionszeit, vom 24.02.-24.03.10 um 18 Uhr in der Kirche

Abschluss am Gründonnerstag, 1.4.10

Wir laden Sie herzlich ein, die Zeit vor Ostern mit ein wenig Stille, Besinnung und Meditation in der ev. Kirche zu füllen.

24.02. Meditation “Nähe wagen”
Dr. Anna Schubert

3.3. Kerzenlabyrinth “sich zusammen raufen…”
Barbara Johann und Simone Auth

10.3. Segensfeier “von Angesicht zu Angesicht”
Pfarrerin Sabina Busmann

17.3.Salbungsgottesdienst “berührt”
Sabine Glaus-Sieger

24.3. Taizé-Gebet
Wolfgang Müller

1.4. Gründonnerstag, 18 Uhr, Abendmahlsgottesdienst im Gemeindezentrum Steinrausch
feierlicher Abschluss

Ostergottesdienste

Abendmahlsgottesdienst
Gründonnerstag, 1. April 2010, 18 Uhr, Gemeindezentrum Steinrausch

Abendmahlsgottesdienst
Karfreitag, 2. April 2010, 10 Uhr, Kirche

Ostermorgenfeier
Sonntag, 4. April 2010, 6 Uhr, Kirche

Ostergottesdienst
Sonntag, 4. April 2010, 10 Uhr, Kirche

Tauferinnerungsgottesdienst
Ostermontag, 5. April 2010, 10 Uhr, Gemeindezentrum Steinrausch

“Clarinet Colours” – Klezmer und Balladen

Freitag, 16. April 2010, 20 Uhr in der Kirche

Helmut Eisel, Michael Marx, Stefan Engelmann

Mit seiner “sprechenden Klarinette” gehört Helmut Eisel mittlerweile zu den namhaften Interpreten des Klezmer, auch international. In unserer Kirche präsentiert er sein neues Programm: Klangfarben und Stimmungen, dargeboten mit faszinierender Virtuosität und Präszision.

Konfirmationsgottesdienst

Pfingstsonntag, 23.05.10, 10 Uhr und 14 Uhr, in der Kirche

Ökumenisches Treffen auf der Teufelsburg

Pfingstmontag 24. Mai 2010 um 11.30 Uhr Gottesdienst

anschließendes Essen auf der Burg.
… Wie immer öffnen wir unsere mitgebrachten
Picknick-Körbe.
Abschluss mit Wandersegen
Wir freuen uns auf gute
ökumenische Begegnungen

Orgel und Wein

Freitag, 18. Juni 2010, 18 Uhr

Joachim Fontaine, Orgel
Dr. Markus Waldura, Criticus

Alle Jahre wieder: kuriose Orgelmusik, diesmal zum Motto „Mosel – Saar – Ruwer“, also aus unserer Region. Auch auf humoristische Einlagen dürfen die Gäste gespannt sein. Für das Wohl der Gäste ist im Anschluss gesorgt: Weine und Quiche Lorraine werden im Pfarrgarten kredenzt.
Der Erlös dient der Kirchenmusik.

Gemeindefest 2010 „Eine Reise rund um die Welt“

Beginn 5. September, 10.00 Uhr, in der Kirche

Sie erwartet ein buntes Programm, das Sie mitnehmen möchte zu einer Reise rund um die Welt. Für die Kinder gibt es natürlich viele tolle Angebote zum Spielen und kreativ sein.

Das Gemeindefest beginnt am 05. September mit dem Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Evangelischen Kirche. Anschließend feiern wir rund um die Kirche.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt – Schwenker, Salate, Kaffee und Kuchen und alles, was dazu gehört, und ein bisschen mehr dürfen Sie an diesem Sonntag genießen. Viele helfende Hände werden an diesem Tag dazu beitragen, dass das Fest ein Erfolg wird. Wir freuen uns darauf, dass Sie das erleben und laden Sie herzlich ein.

Wir wären sehr dankbar für Salat- und Kuchenspenden aus aller Welt für ein reichhaltiges Büffet (bitte im Gemeindebüro melden Tel. 2470).

Ausserdem suchen wir noch „Hüte aus aller Welt.“ Sollten Sie ein interessantes Exemplar zu Hause haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dieses für unser Gemeindefest zur Verfügung stellen.

Sabina Busmann und Jörg Beckers

Vortrag zur Tagesfahrt

Mittwoch, 8. September 2010, 19.00 Uhr, im „Miteinander der Generationen“ im Gemeindezentrum Steinrausch

Zur Tagesfahrt am 25. September 2010 bietet Herr Professor Dr. Herrmann einen Einführungsvortrag zum Thema und den geplanten Stationen der Fahrt in Lothringen an.

Musik zu allen Lebenslagen – barock

Sonntag, 19. September 2010, 18 Uhr, in der Kirche

Ensemble „No strings attached“
auf historischen Elementen

Ein außergewöhnliches Programm, dargeboten von einem der unkonventionellen Streicherensembles für Barockmusik: „Über den Graben zwischen Unterhaltung und Klassik kommen wir mit einem Tanzschritt. Wir spielen keine Werke, sondern Weisen. Und folgen so dem musikalischen Alltag des 16. und 17. Jahrhunderts. Da konnten Gassenhauer in Schlösser wandern und aus Trauergesängen Trinklieder werden. Die Melodien jener Zeit wurden von Reichen wie Armen gehört, und so spielen wir sie auch: draußen und drinnen, für Abenteurer und Träumer. Musik zum Tanzen, Trinken, Lieben stellt keine Bedingungen.“

Tagesfahrt nach Lothringen

Samstag, 25. September 2010

Tagesfahrt in die Geschichte der Region LOTHRINGEN, insbesondere den Raum St. Avold bis Sarrebourg mit den Orten St. Avold, Vic, Marsal, Sarrebourg und Hesse. Die Führung übernimmt der Kunsthistoriker Professor Dr. Hans-Walter Herrmann.

Wir wollen um 8.30 Uhr ab Steinrausch und um 8.40 Uhr ab Saarlouis fahren.

Rückkehr zwischen 18.00 und 19.00 Uhr. Mittagspause (priv.) noch in Vorplanung.

Wir bitten Interessierte um baldige Anmeldung bei Herrn Gräber, Referent „Miteinander der Generationen“ im Gemeindezentrum Steinrausch.
Tel.: 06831/988541
Email: c.graeber (at) miteinander-saarlouis.de

Fahrpreis je Person 20,– Euro (Essen / Getränke privat)

Auch zu dieser Fahrt bietet Herr Professor Dr. Herrmann einen Einführungsvortrag zum Thema und den geplanten Stationen der Fahrt an:

Am Mittwoch, 08. September 2010, 19.00 Uhr

Im „Miteinander der Generationen“ im Gemeindezentrum Steinrausch (ca. 1 Std.)
Dann können wir auch Näheres zur Fahrt und zur Mittagspause besprechen.

A window in time…. Internationale Orchesterakademie 2010

Samstag, 27. November, 20 Uhr in der Kirche

Schirmherrschaft Landrätin Monika Bachmann
Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 2 B-Dur „Lobgesang“
Kantorei Saarlouis La Grande Société philharmonique Auf historischen Instrumenten des 19. Jh. Leitung Joachim Fontaine

Initiiert von der Fritz-Neumeyer-Akademie für Alte Musik im Saarland und dem Landkreis Saarlouis bietet die Internationale Orchesterakademie erstmalig die Gelegenheit, Musik der Klassik und der Romantik in historischem originalem Klangbild zu erleben. Vorbereitet wird das Konzert von internationalen Dozenten und ihren Kursteilnehmern und Studenten. Zentrales Werk ist der von Mendelssohn ursprünglich als Oratorium konzipierte „Lobgesang“, eines der prächtigsten Chor- und Orchesterwerke der Frühromantik.

Licht in seiner Lebendigkeit – Vorstellung der neuen Kirchenfenster

Sonntag, 1. Advent, 28. November 2010, 15.00 Uhr, in der Kirche

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ein langgehegter Traum der Evangelischen Kirchengemeinde Saarlouis in Erfüllung gegangen ist: wir haben mit viel Unterstützung die Kirchenfenster erneuern können. Wie Sie wissen, waren die Originalfenster im letzten Krieg zerstört worden und die nachträglich eingesetzten Fenster nur eine Notlösung, die nun dringend ausgetauscht werden mussten.

Das ist jetzt geschehen. In diesen Tagen setzen Mitarbeitende der Mayer´schen Hofkunstanstalt München die von der Künstlerin Saskia Schultz, Stuttgart, neu entworfenen und gestalteten Fenster ein und geben damit der Kirche ein völlig neues und strahlendes Licht in aller Lebendigkeit..

Wir beginnen mit einem Festgottesdienst, den Frau Oberkirchenrätin Barbara Rudolph mit uns feiert. Die Künstlerin Saskia Schultz wird im Anschluss daran ihren Entwurf persönlich vorstellen. Musikalisch wird der Festakt von Frau Regina Israel, Stadttheater Trier umrahmt.

Jugendgottesdienst: Achtung Lichtverschmutzung!

Samstag, 18. Dezember 2010, 18 Uhr in der Kirche

Weltweit erkennt jeder fünfte Mensch die Milchstraße nicht. Auf tiefschwarze Umnachtung müssen sich die Augen vieler Menschen gar nicht einstellen. Es gibt sie nicht mehr. Aber das Licht braucht die Dunkelheit, in was soll es sonst leuchten?

Der Jugendgottesdienst ist inhaltlich und musikalisch von jungen Menschen aus unserer Gemeinde gestaltet.

Das Vorbereitungs-Team freut sich auf viele BesucherInnen!!!

Barbara Johann, Jugendarbeiterin

Weihnachtsgottesdienste

Heilig Abend, 24.12.2010
15 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche
16 Uhr Christvesper mit Weihnachtsspiel im Gemeindezentrum Steinrausch
18 Uhr Christvesper in der Kirche

1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2010
10 Uhr Abendmahlsgottesdienst in der Kirche

2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2010
11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der kath. Kirche St. Johannes, Steinrausch

Barocke Mysterien: Bibers Rosenkranz-Sonaten

Das Konzert fällt leider aus!

Organ Fireworks

Silvester, 31. Dezember 2010, 20 Uhr in der Kirche

Christopher Powell – “entertainment organist”

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

A spotless rose…..

Sonntag, 9. Januar 2011, 16 Uhr, in der Kirche

a-cappella Chorwerke von Gallus + Sandström + Gorécki + Schütz + Miskinis u. a.
Mit dem Chor Canta Nova Saar

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Ein Licht für Afrika

Samstag, 15. Januar 2011, 18 Uhr, in der Kirche

Projektchor “Ein Licht für Afrika”
mit Joaquina Siquice (Mosambik)
Leitung: Christoph Goergen

Frauen aller Konfessionen laden ein zum Weltgebetstag

Freitag, 4. März 2011, 15.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Saarlouis, 15.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Steinrausch

Wie viele Brote habt ihr?
Weltgebetstagsordnung gestaltet von Frauen aus Chile.

Matthäuspassion

Palmsonntag, 17. April 2011, 17 Uhr

Johann Sebastian Bach ( 1685 – 1750 ): Matthäuspassion BWV 244
Kantorei Saarlouis, Ensemble Una Volta, Solisten
Leitung: Joachim Fontaine

Johann Sebastian Bach hat, soweit wir wissen, vier Passionen komponiert. Die Johannes-Passion von 1723 war die Antrittskomposition Bachs als Thomaskantor in Leipzig. Die Komposition der Matthäuspassion begann er im Herbst 1728, das fertige Werk führte er am Karfreitag 1729 zum ersten Mal auf.

Die doppelchörige Mattäuspassion erfordert zwei Chöre in voller Besetzung, zwei Orchester und, je nach Ausgabe, eine oder zwei Continuogruppen aus Orgel und Streicherbass. Dazu kommen Solisten und Chorsolisten in allen Stimmen. Die verschwenderische Fülle an musikalischen Formen und die religiöse und geistige Tiefe haben sie zu einem der beliebtesten und bekanntesten Werke Bachs werden lassen. Neben dem Text des Matthäusevangeliums stehen Dichtungen von Christian Friedrich Henrici, genannt Picander.

In 68 Musiknummern und einer Spieldauer von fast drei Stunden werden die Leidensgeschichte und der Tod Christi nachgezeichnet und kommentiert. Die Leipziger waren wohl von der Größe und Länge des Werks überfordert, jedenfalls wird die Uraufführung nicht als großer Erfolg beschrieben. Nach Bachs Tod dauerte es hundert Jahre bis der junge Mendelssohn das Werk in Berlin wieder aufführte und ihm zu einem bis heute anhaltenden Erfolg verhalf.

Am Palmsonntag 2011 dürfen wir das Werk mit Doppelchor und –orchester und einer Continuogruppe mit Orgel, Streicherbass und Laute erleben.

Eintritt: 18 Euro, emäßigt 15 Euro Vorverkauf: Ev. Gemeindebüro, Stadtinfo, Pieper Buch

Kooperation mit Stadt Saarlouis und Landkreis Saarlouis.

Ostergottesdienste

Gründonnerstag, Donnerstag, 21.04.11, 18 Uhr, im Gemeindezentrum Steinrausch
Abendmahlsgottesdienst

Karfreitag, Freitag, 22.04.11, 10 Uhr, in der Kirche
Abendmahlsgottesdienst

Ostersonntag, Sonntag, 24.04.11, 6 Uhr, im Gemeindehaus
Ostermorgenfeier mit der Gruppe „Faceful“ in der Kirche und anschl. Osterfrühstück

Ostersonntag, Sonntag, 24.04.11, 10 Uhr, in der Kirche
Ostergottesdienst

Ostermontag, Montag, 25.04.11, 10 Uhr, im Gemeindezentrum Steinrausch
Tauferinnerungsgottesdienst
Gemeindezentrum Steinrausch mit anschl.
Osterfrühstück

Orgel und Wein

Freitag, 27.5.11, 18 Uhr, in der Kirche

Joachim Fontaine, Orgel
Markus Waldura, Criticus

Unser Klassiker: die Begegnung mit Orgelmusik der kuriosen Art und einem Conférencier der Extraklasse. Ergänzt wir der Ohrenschmaus im Anschluss durch Gaumenfreuden unserer Nachbarregion. Weine und Quiche Lorraine-Kreationen erwarten die Besucher im sommerlichen Pfarrgarten.

In diesem Jahr wird die neue Orgel-CD mit Werken von Romantikern der Region präsentiert, die zusammen mit SR 2 Kulturradio und dem Label “querstand” produziert wird.

Konfirmationsgottesdienste

Christi Himmelfahrt, 2.6.11, 10 Uhr, in der Kirche
Pfingstsonntag, 12.6.11, 10 Uhr, in der Kirche

Vokalkunst mal klassisch, mal cross over

Sonntag, 14. August 2011, 19 Uhr, in der Kirche

Madrigal Voices Lemberg

Der Wohlklang geschulter Frauenstimmen mit einem Programm von Renaissance bis Moderne.

Adventliche Feier

Mittwoch, 7. Dezember, 15-17 Uhr, Gemeindehaus Saarlouis

Alle Jahre wieder….

Wir wollen uns weihnachtlich mit unserem traditionellen Adventscafé im Gemeindehaus einstimmen – Kaffee und Kuchen, besinnliche Texte und Lieder haben wir für Sie vorbereitet. Bitte, melden Sie sich im Gemeindebüro, Telefon 2470, an. Wenn Sie einen Fahrdienst benötigen, geben Sie uns bitte Bescheid.

Für einen besonderen musikalischen Genuss sorgen Franz Neidhöfer, Konzertpianist, und der frühere Solo-Cellist des Staatstheaters Wolf Wirbach.

Fahrt zum Weihnachtsmarkt St. Wendel

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Besuch des Weihnachtsmarktes im Zentrum von St. Wendel und ab 17 Uhr Advents-Andacht in der Wendalinus-Basilika (Dauer etwa 30 Minuten), danach noch ein Rundgang über den weihnachtlich beleuchteten Weihnachtsmarkt.

Abfahrt: Saarlouis, Neue Brauereistraße 14.00 Uhr; Steinrausch, Gemeindezentrum/MdG 14.15 Uhr

Ankunft ca. 15 Uhr

Rückfahrt: Ab St. Wendel nach Absprache, ca. 18.30 Uhr

Ankunft: in Steinrausch ca. 20.00 Uhr in Saarlouis ca. 20.10 Uhr

Fahrpreis: 10 Euro (bitte im Bus bei Fahrtantritt zahlen) Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon: 06831/2470