Termine und Veranstaltungen

Straßburg im Zeichen der Reformation – Gemeindeausflug am 27. Mai 2017

Im Rahmen des diesjährigen Reformationsjubiläums bietet das Presbyterium unserer Kirchengemeinde eine Gemeindefahrt in ein Zentrum der Reformation an, das gerade für die deutsch-französische Grenzregion am Oberrhein für die Verbreitung reformatorischer Ideen von besonderer Bedeutung war: Straßburg.

In Straßburg wirkten neben Martin Bucer und Johannes Calvin noch viele weitere Prediger, die sich der Reformation angeschlossen hatten. Dabei nahm die Stadt zwischen den großen reformatorischen Strömungen, der Theologie Martin Luthers und des reformierten Calvinismus, eine vermittelnde Stellung ein. Auf dem Reichstag zu Augsburg im Jahre 1530 reichte Straßburg sogar zusammen mit den oberdeutschen Reichsstädten Konstanz, Lindau und Memmingen ein eigenes Glaubensbekenntnis ein.

Wenn Sie also Lust haben, mit uns diese geschichtsträchtige Stadt kennen zu lernen, melden Sie sich bitte bis zum 24. April im Gemeindebüro an:

Telefonnummer 06831 2470,

E-Mail buero@evangelische-kirche-saarlouis.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für Fahrt, Stadtführung und Konzert erheben wir von allen Mitfahrenden einen Unkostenbeitrag von 20 Euro, die wir im Bus einsammeln werden.

Und das erwartet Sie:

7.30 Uhr Abfahrt mit dem Bus in Saarlouis in der Neuen Brauereistraße gegenüber dem Gemeindehaus

10.00 – 12.00 Uhr Stadtführung

12.10 – 12.30 Uhr Meditation (kurzer Gottesdienst) in der evangelischen Kirche St. Thomas

12.30 – 15.30 Uhr Zeit zur freien Verfügung

15.30 – 16.30 Uhr Vorstellung der berühmten Orgel von J. A. Silbermann, an der schon Albert Schweitzer spielte, durch den Titularorganisten von St. Thomas, Prof. Daniel Maurer, und anschließendes Orgelkonzert

gegen 17.30 Uhr Rückfahrt nach Saarlouis


Pfingstmontag, 05.06.2017, 11.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst auf der Teufelsburg

(anschließendes Essen auf der Burg).

Wie immer öffnen wir nach dem Gottesdienst unsere mitgebrachten Picknick-Körbe und stärken uns gemeinsam.

Abschluss mit Wandersegen

Wir freuen uns auf gute ökumenische Begegnungen.


Vorankündigung Gemeindefest 2017

Unser diesjähriges Gemeindefest steht ganz im Zeichen
des Reformationsjubiläums und beginnt

am 3. September mit dem Gottesdienst um 10.00 Uhr

in der Evangelischen Kirche.

Anschließend feiern wir rund um die Kirche.

Für die Kinder gibt es viele tolle Spiele und Kreativangebote.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – Schwenker, Salate, Kaffee und Kuchen und alles, was dazu gehört, dürfen Sie an diesem Sonntag genießen.

Viele helfende Hände werden an diesem Tag dazu beitragen, dass das Fest ein Erfolg wird. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie.

Wir wären sehr dankbar für Salat und Kuchenspenden für ein reichhaltiges Büffet (bitte im Gemeindebüro melden unter Tel: 06831 2470).

Jörg Beckers