Konfizeit

Hallo an Alle, die  konfirmiert werden möchten,

ihr habt euch sicherlich schon gefragt, was  ihr in der Konfizeit machen werdet ? Das hättet ihr wohl gern! Nein, Scherz! Alle, die hier her kommen, wollen konfirmiert werden. Deshalb erklären wir nun was es bedeutet, konfirmiert zu werden :

Als kleine Kinder haben eure Eltern euch die Entscheidung abgenommen, welcher Religion ihr angehört. Mit eurer Konfirmation entscheidet IHR selbstständig, dass ihr evangelisch sein wollt. Ihr solltet euch deshalb bei der Wahl selbst entscheiden und euch nicht beeinflussen lassen (von euren Eltern oder Verwandten oder so ..) .

So … und jetzt wieder zurück, zu dem was ihr während der Konfi-zeit machen werdet .Durch die Aktivitäten, die ihr im “Konfi” macht,  wird euch die Evangelische Kirche näher  gebracht. Ihr denkt jetzt wahrscheinlich ” Ohhh, das wird ja sau mies !!” Ist es aber nicht! Wir dachten es auch am Anfang.  Doch wir haben herausgefunden, es macht Spaß, sich einmal im Monat mit seinen Freunden zu treffen und zusammen – meistens in Gruppen -  ein Thema (wie aus der Bibel und Geschichten aus dem Leben ) bearbeiten. Einmal im Monat sonntags in die Kirche zu gehen, ist zu schaffen. Und die Pfarrer sind auch nicht so streng wie man denkt. Sie nehmen sogar alles sehr locker!

Ihr werdet auch ein Praktikum absolvieren bei dem ihr fogende Themen auswählen könnt :

-Seniorengruppen

-Hausaufgabenhilfe

-Kinderkirche

-unter anderem auch das Designen dieser Website

-Krankenhausseelsorge

und vieles mehr………

Kurze Statements wie die Konfis das Praktikum fanden:

In der Kinderkirche und Kindertagesstätte fanden die Konfis es: SUPER, den Sketch bei der Seniorenadventsfeier: Ganz Ok ;)

beim Krabbelgottesdienst: Hat uns richtig Spaß gemacht!

Termine:

KonfitermineJahrgang2016-2018bisKonfirmation

KonfitermineJahrgang2017-19bisJuni2018